Zur Person Klaus Springer, Lörrach. Badische Zeitung..

Badische Zeitung: Klaus Springer OB-Lörrach der Kandidat

 

 

 

 

Oberbürgermeister von Lörrach, der Kandidat Klaus Springer.

 

 

 

 

 

 

 

Erfahren Sie auf dieser Seite alles zu meiner Person und meinem politischen Werdegang.

 

Lebenslauf


 

Klaus Springer wurde am 10.Oktober 1955 in Schopfheim im Wiesental, bei Lörrach geboren. Er ist nicht verheiratet und hat keine eigene Kinder.

 

Schule, Ausbildungen und Beruf

 

  • 1961-1970 -Hauptschule in Weil am Rhein
  •  
  • 1970-1974 -Lehre als Polsterer, Bodenleger und Dekorateur ( Raumausstatter )
  • Gewerbeschule Lörrach, Gesellenbrief
  •  
  • 1975-1978 -Abendrealschule in Weil am Rhein (Realschulreife)
  •  
  • 1975-1978 - Zertifizierte Fernstudien an der Eberhard-Karls Universität Tübingen.
  •  
  • 1976 -Literatur (Abschluss)                                    "
  •  
  • 1977 -Erziehungsberatung (Abschluss)                 "
  •  
  • 1978 -Musik (ohne Abschluss)                               "
  •  
  • 1975-1978 - Tätigkeiten bei diversen Firmen in Lörrach, Basel und Weil am Rhein.
  •  
  •  
  • 1979 - Kriegsdienstverweigerer
  • nach drei verlorenen KDV-Gerichtsverhandlungen gegen die Bundesrepublik Deutschland, Flucht nach Westberlin.
  •  
  •  
  • 1979-1985 -Berlin-West
  • Manager und Verkaufsseminare an der Akademie für Kunst und Lebensgestaltung, Friedrichshof bei Wien.
  • Nielen Training Düsseldorf, VDM Zertifikat.
  •  
  •  
  • 1985-1989 – Freiburg / Wittnau
  •  
  • 1986-1988 -Fachhochschulreife (BWL) Kolpingkolleg-Freiburg.
  •  
  • 1989-1995- München
  • Marketinggeschäfte-Bundesweite Messegeschäfte
  •  
  •  
  • 2000-2005- Abendgymnasium, Kantgymnasium in Weil am Rhein (Abitur/Matura)
  •  
  • Unterrichtet als Lehrer für Verhaltensmodifikation an der Neumattschule in Lörrach
  • 2005-2010- Jurastudium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • (ohne Staatsexamen)
  •  
  •  
  • seit 25 Jahren, Unternehmer. Bundesweite Messegeschäfte bei eigener Firma. Unternehmensberater.

 

 

Messegeschäfte:

Klaus Springer arbeitete auf bundesweiten Fach-und Verbrauchermesssen als selbstständiger Unternehmer. Start: 1985

 

 

Klaus Springer präsentierte und handelt für Regionen; Dienstleistungen und Produkte.

 

 

Sie möchten mehr über meine politische Laufbahn erfahren? Fragen beantworte ich gerne. Hierfür nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt mit mir auf!

 

  • Klaus Springer privat
    Ist seit wenigen Wochen nicht mehr CDU-Mitglied, liebäugele mit der AFD
  • Das Leben als Oberbürgermeisterkandidat bedeutet das Wahrnehmen zahlreicher Termine - umso schöner ist es, wenn man nach einem erfolgreichen Tag nach Hause  kommt.

  • Eine weitere große Leidenschaft ist die Musik. Diese höre ich nicht nur bei  Gelegenheiten, sondern spiele auch selbst manchmal Gitarre. Weitere Hobbys sind das Lesen und Schreiben, das Singen sowie etwas Sport.
  • Ebenso gehört auch das gesellschaftliche Engagement zu den Aufgaben, denen ich mich gerne in meiner Freizeit widme. Ich unterstütze verschiedenste Vereine der Region durch ehrenamtliche Tätigkeiten:

 

    




 

 

 

 

Badische Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Klaus Springer Oberbürgermeister von Lörrach, der Kandidat.

Film 56 Worte über Klaus Springer von Tobias Bücklein, Showmanufaktur

Hier kommt die AWO (Arbeiterwohlfahrt-Südbaden)

Viele Jahre bei der Arbeiterwohlfahrt aktiv. Bild:Heinz Böcherer, Geschäftsführer der AWO
Viele Jahre Aktiv bei der AWO: KLAUS SPRINGER. Bild: Heinz Böcherer, Arbeiterwohlfahrt.
OB-Klaus Springer kümmert sich auch um die Tradition in Lörrach

      Ehrenämter

 

  • AWO-Arbeiterwohlfahrt.
  • Kirche.
  • Klaus Springer ist seit 1973 fast ununterbrochen als Freizeitleiter in vielen verschiedenen Ferienkolonien wie Horn am Bodensee, der Arbeiterwohlfahrt, mit jährlich bis zu 750 Telnehmern tätig. Zuletzt gestaltete Springer die AWO-Stadtranderholung in Schopfheim als Betreuer und auf der Kinder-und Tierfarm Sohleck des Stadtjugendrings Weil am Rhein leitete Springer mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern die Betreuung der Tierferienfarm für Kinder.

 

  • In den gleichen Jahren ab 1973 unterstützte der OB-Kandidat Klaus Springer als Leiter bei der Arbeiterwohlfahrt AWO, verschiedene Kirchengruppen wie CVJM-Caritas-Schwerbehindertenfreizeiten und Reisen nach Taizé.
  •  Klaus Springer ist aktiver Bürger in Weil am Rhein.
  •  Um entmündigte Personen kümmert sich Klaus Springer.
  •  Klaus Springer ist seit zehn Jahre  Schöffenrichter am Landgericht Freiburg

 

Als Oberbürgermeister von Lörrach wird Klaus Springer in zahlreiche Ehrenämter für Lörrach tätig sein wollen:

 

"Funktionen:

Kreis- und Regionalrat
Vorsitzender des Aufsichtsrates der  Wohnungsbaugesellschaft
Vorsitzender des Zweckverbandes "Gewerbegebietes
Mitglied des Aufsichtsrates der ABC
Mitglied des Denkmalrates Südbaden
Mitglied der politischen Lenkungsgruppe
Mitglied der fachlichen Koordinationsgruppe
Stiftungsrat


 

Ehrenamtliches Engagement:

Förderung der Burgruine Rötteln, der Feuerwehr.

 

Gründer und Vorsitzender des "Lörracher Weg" Jugend und Kinder.
Vorsitzender des Vereins: Dialekt und Trachtenmode im Kreis Lörrach. 
 
Vorsitzender des Kreisverbandes für Kinder und Familien bauen und wohnen
Städtepartnerschaftsverein
Mitglied in diversen Fördervereinen

Unterstützermitglied im Tierschutzverein

Senioren in Lörrach

Mitglied in den wichtigen Vereinen: Musik; Sport und Kultur

 

 

Besondere Konzepte:

 


Konzept für Industrieansiedlung in Lörrach
Vorbereitung und Durchführung diverser Fachmessen
Revitalisierung von Brachland
Verbesserung des Nahverkers

Betreuungsprojekt für Behinderte und Nichtbehinderte
Innenstadtkonzept und Stadtsanierungsvorhaben
Industrieentwicklungen
Altlastensanierungen

EU-Gelder für Lörrach aktivieren

Forschung und Bildung

den Hochschulstandort Lörrach weiter ausbauen"